Das erste Paar Socken

Letztes Jahr habe ich zum ersten Mal Socken gestrickt. Da sie in Größe 46 waren, hat das relativ lange gedauert. Gestrickt wurde mit 3er Nadeln und der Sockenwolle von Lana Grossa Meilenweit India mit der Farbnummer 2308. Die erste Socke ist seltsamerweise etwas weiter ausgefallen, vermutlich habe ich da noch zu locker gestrickt. Ansonsten bin ich mit dem Ergebnis echt zufrieden. 🙂

(mehr …)

arm knitted scarf

Heute Abend geht’s auf die Geburtstagsparty von ’ner Freundin. Ich bin ja immer noch dran, dass ich die Werke von 2015 herzeige, darum gibt’s heute ein Bild von dem Schal, den ich ihr letztes Jahr zum Geburtstag geschenkt habe. 😀 (mehr …)

Ganz viele Loops

Dieser Artikel hätte eigentlich schon letztes Jahr online gehen sollen… 😀 Da Wolllaus Masterarbeit geschrieben hat und ich mit der Veröffentlichung eines Buches beschäftigt war, ist unser kleines Wollblog-Projekt etwas in Vergessenheit geraten. Upsi. Naja, hier sind wir wieder! 😀

Letzten Winter habe ich ungefähr drölf Loop-Schals gestrickt. Bei fast allen kam die Wolle Ragazza Lei von Lana Grossa zum Einsatz. Da die meisten davon Geschenke waren, kann ich jetzt leider nur noch alte Handyfotos zeigen… Aber besser als nix, wa!? 😉

(mehr …)

B wie Babymütze

Eine liebe Kollegin von mir hat neulich ein Kind bekommen. Der perfekte Anlass, um meine erste Babymütze zu stricken. Dafür habe ich ein Nadelspiel in der Stärke 2,5 verwendet und die Wolle „Oro“ von Lana Grossa in den Farben Grau und Orange. (mehr …)

Flauschiger Monster-Schal

Schon wieder ein Schal aus dicker Wolle (darum „Monster“-Schal^^).
Schon wieder Patentmuster.
Und – genau wie bei Wolllaus – schon wieder zweifarbig!

Nachdem mein Plan mit dem zweifarbigen Patentschal bei meinem ersten Monster-Schal-Projekt gescheitert ist, weil es die damals verwendete Wolle nicht in einer zweiten Farbe gab, die mir gefiel, wurde das Ganze jetzt mit einem anderen Garn umgesetzt.

Fazit: Ich bin verliebt! <3 Nicht nur in die Farben, sondern vor allem in die Wolle, die einfach unglaublich toll und flauschig ist!

(mehr …)

Anleitung: Eulenstulpen

Hallo ihr Wollwilden!
Wie versprochen liefere ich heute die Anleitung für die Eulenstulpen nach. Es ist zwar meine erste Anleitung, aber ich denke, sie ist verständlich geworden. 😉 Ich würde mich natürlich über Feedback freuen, ob ich mit dieser Einschätzung richtig liege! 😀 (mehr …)

WIP – Melierter Schal im Vollpatent #2

Wolllaus und ich sind manchmal etwas gaga in der Birne und haben uns deswegen in der nur unweit entfernten Musikkneipe „Zeche 14“ in Passau getroffen uuund unser Strickzeug mitgenommen. Manch einer mag das vielleicht etwas seltsam finden, aber Maurice, der Wirt der Zeche, hat sich an unseren Unsinn denk ich schon ganz gut gewöhnt…^^ Behaupte ich jetzt einfach mal. 😀 (mehr …)